Willkommen
Aktuelle Ausstellungen 2016

9. GRÖDIGER HERBSTSALON 2015
Kunstseminare 2016
AUSSTELLUNG im SCHLOSS LANDECK 25.5. bis 27.6.2014
VON HOLLYWOOD NACH GRÖDIG

HomeBiografieWerkeAusstellungenNewsArt-ShopKontakt

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher der Homepage!

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage von Professor Franz Wolf zu begrüßen und Ihnen den Künstler, seine Werke und seine Ausstellungs- und Lehrtätigkeit vorzustellen.

Fertig ist die Homepage eines Künstlers nie, weil ständig neue Kunstwerke entstehen und diese dann digitalisiert werden müssen. Die Texte und Gedanken zu Bildinhalten, manchmal zu ihrer Entstehung oder zur Technik, werden schrittweise komplettiert. Ebenso sind wir bemüht, Ihnen eine englische Version anbieten zu können - allerdings bitte wir hierfür um Geduld.

 

Schrittweise wird der "art-shop" gefüllt. Sie finden neben den Pigment-Drucken auch eine Reihe von epigrammatischen Zeichnungen.

 

Aktuelles - insbesondere zu den Kursen, den jeweils aktuellen Ausstellungen oder zu den bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltungen im Atelier - finden sie in der Rubrik "news".

 

Es ist spannend und aufregend, den Entstehungsprozess der einzelnen Bilder mitzuverfolgen, die Auseinandersetzung mit Motiv, Material und Technik zu beobachten. Wer Franz Wolf kennt, weiß um sein Ziel: durch seine Bilder jede/n von uns zum aufmerksamen Hinsehen, zum Nachdenken, zum Hineinhören in unser eigenes Inneres anzuregen. Die Texte zu einigen Bildern sind Interpretationen von Dritten, allerdings aus dem Privileg der Nähe heraus, verbunden mit den eigenen Beobachtungen und Empfindungen des Betrachters.

 

Ziel dieser Homepage ist es, Ihnen die Begegnung mit den Bildern und über diese Homepage auch direkt mit dem Künstler zu ermöglichen. Franz Wolf freut sich auf die Resonanz und die neuen Kontakte, die sich aus dieser Art der Kunstvermittlung ergeben.

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten: 

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Bildern haben, Kommentare zur Kunst oder zu den Texten abgeben wollen, an unseren Veranstaltungen oder den Kunstkursen teilnehmen wollen - für all das ist Raum im Kontaktformular unter "Nachrichten". Ihre Anmerkungen, auf die Professor Franz Wolf gern reagieren wird, sind ihm sehr wichtig.

 

Sie können dem Künstler auch direkt schreiben unter der e-mail Adresse:

kunst@franzwolf.at

 

Atelierbesuche sind erwünscht und jederzeit nach Terminvereinbarung möglich. Seit der Eröffnung des Ateliers in Grödig 1999 pflegt der Künstler die Tradition eines "Offenen Ateliers". Sie wird natürlich weiter gepflegt - Prof. Franz Wolf freut sich auf Ihren Besuch!

  

Viel Freude – und nochmals: WILLKOMMEN!

 

© Copyright by Franz Wolf 2004 - Impressum
© Copyright by Barbara Wolf-Wicha 2004 - 2012
Konzept & Design by Wolf Pictures Werbeagentur